fbpx

Starker Ansturm auf RAN-Startplätze

Starker Ansturm auf RAN-Startplätze

Rund 210 Tage vor dem Start der Erstauflage des Race Around Niederösterreichs haben sich bereits 49 Radfahrer angemeldet. Neben 24 EinzelfahrerInnen und acht 2er-Teams stellen sich auch bereits drei 3er-Teams der Herausforderung im Mai nächsten Jahres.

Für die beiden Veranstaltungsprofis, Christian Troll und Georg Franschitz, eine Bestätigung dieses Rennen aus der Taufe gehoben zu haben: „Unser Ziel, für die Teilnehmer ein einzigartiges und unvergessenes Radfahrevent zu bieten, kommt bei den Leuten an. Wir freuen uns riesig über einen derart großen Zuspruch nach der ersten von drei Anmeldephasen“, so die beiden. Die derzeitige Anmeldephase (Earlybird) läuft noch bis 31. Dezember. Die letzte Möglichkeit sich für dieses Abenteuer über 600 atemberaubende Kilometer anzumelden, gibt es danach noch zum Standardpreis bis 15. April 2019.

„Die Vorbereitungen für das Rennen zu Beginn der Saison 2019 laufen auf Hochtouren. Die nächsten aufregenden News dürfen wir schon in den nächsten Wochen bekanntgeben“, so das Veranstalterduo.