fbpx

RAN News

Österreichische Meisterschaften 2022 beim RAN

Nach 2020 wird das Race Around Niederösterreich abermals eine Österreichische Meisterschaft austragen. War es bei der zweiten Auflage die ÖM Ultra in der Solo-Kategorie, so im kommenden Jahr bei der 4. Auflage die ÖM Ultra im 2er-Team ausgetragen. „Wir freuen uns riesig erneut das Vertrauen des Radsportverbandes zur Austragung einer

Anmeldeportal für #RAN2022 geöffnet

Seit heute 1. Oktober 2021 ist die Anmeldung zur 4. Auflage des Race Around Niederösterreichs möglich. Am 27./28. Mai 2022 warten ausgehend von Weitra wieder 600 abwechslungsreiche Kilometer mit 6.000 atemberaubenden Höhenmetern durch die vielfältige Landschaft Niederösterreichs. Nach der Auftaktveranstaltung und zwei „Corona-Editions“ hofft das Veranstalterduo Georg Franschitz und Christian

Urkunden, TV Zeiten usw

Eine Woche ist bereits seit dem Startschuss zum 3. Race Around Niederösterreich vergangen. Während diese Woche bereits kurze Beiträge über das Rennen auf ORF liefen, bringt ORF Sport + morgen Samstag um 22:30 Uhr die Highlights der diesjährigen Auflage. Unter „Ergebnisse“ auf unserer Website warten bereits in digitaler Form die

Roch und Strasser beim RAN das Maß aller Dinge

Elena Roch und Christoph Strasser haben heute ihre (eigenen) Streckenrekorde beim Weltcuprennen Race Around Niederösterreich pulverisiert. Unter strengen Covid-19-Auflagen konnte der 6-fache Race Across America Sieger Christoph Strasser seinen Rekord vom Vorjahr um satte 35 min unterbieten und die Schallmauer von 17 Stunden durchbrechen. Elena Roch verbesserte ihre Vorjahres-Rekordfahrt um

Zwei Tage bis zum RAN (Teilnehmerinfo)

In 48 Stunden findet die 3. Auflage des Race Around Niederösterreichs statt. Im letzten Teilnehmer-Newsletter gibt’s nochmals alle Infos zum Briefing, Check-In, zur techn. Abnahme, zum Präventionskonzept und welche Tests akzeptiert werden sowie nochmals die Info zum Livestream, Livetracking und gratis Fotoservice für alle Teilnehmer. Newsletter-Link (05. Mai 2021)

Hochkarätige dritte RAN-Auflage mit Livestream

Am kommenden Freitag starten knapp 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter strengen COVID-19 Auflagen in ihr großes Abenteuer. Bei der 3. Auflage des Race Around Niederösterreichs (RAN) sind wieder 600 km mit atem(be)raubenden 6.000 Höhenmetern entlang der Grenze des größten österreichischen Bundeslandes zu absolvieren. Anführen wird das hochkarätige Starterfeld, das heuer

Eine Woche bis zum Start 2021

Der Countdown läuft! Nur mehr eine Woche bis zum RAN2021! In der dieswöchigen Teilnehmerinfo werden alle Fragen zur Anfahrt, dem Check-In und der technischen Abnahme beantwortet. Voller Stolz dürfen wir mitteilen, dass es auch 2021 wieder einen über 24 stündigen Livestream vom Rennen geben wird. Sechs Kameras werden wieder die

Startliste veröffentlicht – Noch gute zwei Wochen zum Start

Noch etwas mehr als 14 Tage trennen uns vom 3. Race Around Niederösterreich und wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir nun auch den letzten Bescheid zur Durchführung des Rennens erhalten haben. Gestern wurden bereits auch die einzelnen Startzeiten der Solo, 2er- und 3er-Teams veröffentlicht (LINK). Mit dem Livestream

Virtueller RAN Rookie-Workshop

Heute findet für alle Neueinsteiger ein virtueller Rookie-Workshop statt. Es werden dabei die häufigsten Fragen beantwortet, Tipps und Tricks verraten. Auch zwei Teilnehmer der letzten Jahre werden dabei gerne ihre Erfahrungen teilen. Link Zoom-Meeting https://zoom.us/j/99040984604?pwd=dGNUYytzY09iRGkyN2ZGc3lybFZZdz09 Meeting-ID: 990 4098 4604 Kenncode: 752505 Achtung: hierbei handelt es sich rein um einen Einsteiger-Workshop

Noch einen Monat zum 3. Race Around Niederösterreich

Turbulente Wochen liegen hinter uns allen und die Pandemie hält uns weiterhin auf Trab. Wie die Situation in einem Monat, am 7. und 8. Mai sein wird, kann niemand voraussagen – wir sind aber überzeugt, auch diesmal ein großartiges Abenteuer rund um Niederösterreich bieten zu können. Dafür haben die Teilnehmer

Anmeldefrist 2021 verlängert

Ein Rekordstarterfeld von über 170 Teilnehmer*Innen hat sich für die dritte Auflage des atem(be)raubenden Rennens rundum Niederösterreich angesagt. Es wird, wie auch im Vorjahr, hochkarätigst besetzt sein, aber auch „Rookies“ werden vom Zentrum der Xundheitswelt in Weitra das Abenteuer um Österreichs größtes Bundesland mit dem Rad auf sich nehmen. Die

EUR 1.000,- für schwerkranke Kinder und deren Eltern

Wie auch bereits im Vorjahr startete der Verein „Race Around Niederösterreich“ (RAN) mit einer Spendenaktion ins Jahr. Dank der vielen Spenden konnten an den Verein „TUT KINDERN GUT“ nun EUR 1.000,- übergeben werden. Das österreichische Meistertrikot, welches der 6-fache Race Across America Sieger Christoph Strasser letztes Jahr rundum Niederösterreich gewann,

TEASPO Sportswear neuer RAN-Bekleidungspartner

Das österreichische Unternehmen „TEASPO Sportswear“ ist neuer Bekleidungspartner des Race Around Niederösterreichs. TEASPO produziert seit 15 Jahren erfolgreich individuelle Sportbekleidung. Der Fokus liegt dabei auf Rad, Triathlon und Laufen, sowie Beachvolleyball. „Mit TEASPO Sportswear freuen wir uns einen neuen Bekleidungspartner präsentieren zu dürfen, der sowohl in puncto Material, als auch

Teilnehmerrekord bei Race Around Niederösterreich

Gut sechs Wochen vor Anmeldeschluss zeichnet sich beim Race Around Niederösterreich erneut ein beträchtlicher Teilnehmerrekord ab. Bereits 140 Teilnehmer in den Kategorien Solo, 2er- und 3er-Team haben für die dritte Auflage des 600km langen Rennens rundum Österreichs größtes Bundesland gemeldet. „Wir haben nach der letztjährigen Auflage mit einem erneuten Teilnehmerrekord

Brauhotel Weitra wieder offizielles Rennhotel

Um die Zielankunft gebührend und unbekümmert mit dem gesamten Team feiern zu können, gibt es für alle TeilnehmerInnen des Race Around Niederösterreichs ein Übernachtungsschmankerl. Die Xundheitswelt (www.xundheitswelt.at), der Hauptsponsor des Rennes, bietet im Brauhotel Weitra für das Rennwochenende eine Ermäßigung von 5% auf den Zimmerpreis bei Buchung eines Einzel- oder

Spendenaktion: Christoph Strasser verlost ÖM-Trikot für guten Zweck

Der Verein „Race Around Niederösterreich“ startet, wie auch bereits im Vorjahr, mit einer Spendenaktion ins neue Jahr. Gemeinsam mit dem 6-fachen Race Across America Sieger Christoph Strasser werden Spenden für „TUTGUT“, dem Waldviertler Förderverein für schwerkranke Kinder & deren Familien – gesammelt. Nach Strassers Sieg beim Race Around Niederösterreich im

Anmeldung für RAN2021 geöffnet

Getreu dem Motto: „Nach dem Race Around Niederösterreich ist vor dem Race Around Niederösterreich“ ist die Anmeldung für die dritte Auflage am 7./8. Mai 2021 bereits geöffnet. Es erwarten euch von Weitra, inmitten der Xundheitswelt, ausgehend wieder 600 abwechslungsreiche Kilometer mit 6.000 atem(be)raubenden Höhenmetern durch die vielfältige Landschaft Niederösterreichs. Aller

Die zweite Auflage im TV

Die letztwöchige zweite Auflage des Race Around Niederösterreichs ist Geschichte. Neben herausragenden Leistungen, einem Teilnehmerrekord, der Austragung der Österreichischen Meisterschaften und mit einem Livestream von über 24 Stunden konnten wir einen neuen (internationalen) Maßstab in der Berichterstattung setzen. Es war eines der wenigen Radrennen, welches heuer unter Berücksichtigung der behördlichen

ÖM-Titel für Christoph Strasser und Elena Roch beim RAN

Nach der Covid-bedingten Verschiebung des Race Around Niederösterreichs (RAN) in den September, erfolgte gestern der Startschuss zur zweiten Auflage. Von Weitra im Herzen der Xundheitswelt aus galt es 600km mit 6.000 atem(be)raubenden Höhenmetern zu absolvieren. Christoph Strasser, der sechsfache Sieger des Race Across America, pulverisierte dabei die Zeit des Vorjahressieger

Christoph Strasser greift nach dem ÖM-Titel (© Hausdorfer)

Hochkarätiges Rekord-Starterfeld bei Österreichischer Meisterschaft beim RAN

Lange mussten die Teilnehmer des Race Around Niederösterreichs (RAN) auf ihren Start bei der zweiten Auflage warten. Nach der Corona-bedingten Verschiebung von Mai auf September wird nun aber ein hochkarätig besetztes (Rekord-) Teilnehmerfeld am 18./19. September um Niederösterreich radeln. Dabei geht es nicht nur um den Gesamtsieg, sondern auch um

Noch einen Monat zum RAN

In exakt einem Monat geht es mit dem Fahrrad von Weitra aus wieder 600 km um Niederösterreich herum! Beim einzigartigen Race Around Niederösterreich, welches im Einzelstartmodus ausgetragen wird, geht es für die Teilnehmer um den Österreichischen Meistertitel Ultra in der Solokategorie. Mit 6.000 hm durch alle vier Viertel des Bundeslandes

Anmeldefrist für Race Around Niederösterreich verlängert

Keine 60 Tage mehr und dann sind 600 abwechslungsreiche Kilometer mit rund 6.000 atem(be)raubenden Höhenmetern alleine, zu zweit oder zu dritt beim Race Around Niederösterreich mit dem Rad zu absolvieren. Das Rennen vom 18. bis 19. September rund um Österreichs größtes Bundesland ist dabei eines der wenigen Radsportveranstaltungen, das (unter

Wer kann schon sagen ein ganzes Bundesland umrundet zu haben?

600 Kilometer mit dem Rad in einem durch, hört sich ziemlich viel an! Ist es auch! Überhaupt, wenn man diese Distanz alleine bewältigt. Beim Race Around Niederösterreich (RAN) kann diese aber auch gemeinsam als 2er- oder 3er-Team bewältigt werden. „Auch wenn es seitens der Regierung immer wieder Lockerungen der COVID-19-Maßnahmen

Für Mario sieben Mal um Niederösterreich

Für den pflegebedürftigen Mario Berger aus Watzmanns (nähe Weitra) wurden am 1. und 2. Mai im Rahmen der Charityaktion „Radeln für Mario“ des Vereins Race Around Niederösterreich (RAN) insgesamt 4.202,74 km geradelt und dadurch EUR 2.750,- an Spenden gesammelt. Die gefahrenen Kilometer entsprechen dabei sieben Mal der RAN-Strecke rund um

„Radeln für Mario“ – Radfahren für den guten Zweck

Nachdem die zweite Auflage des Race Around Niederösterreichs aufgrund der behördlichen Auflagen im Zusammenhang mit dem Coronavirus bekanntlich nicht wie ursprünglich geplant am 1./2. Mai 2020 stattfinden kann (neuer Termin 18./19. September 2020), haben wir uns eine Spendenaktion für den guten Zweck einfallen lassen. Gesammelt wird für Mario Berger, der

RAN 2020 muss doch leider in den Herbst verschoben werden

Die letzten Wochen und Tage waren aufgrund der Entwicklungen rund um COVID-19 für alle sehr turbulent. Wer hätte noch vor einem Monat gedacht, dass es derartige Einschnitte in unser Leben geben wird. In enger Abstimmung mit den Behörden, Sponsoren und Partnern wurde bis zuletzt gehofft die Zweitauflage des Race Around

Race Around Niederösterreich setzt neue Maßstäbe

Zum zweiten Mal fällt am 1. Mai in Weitra der Startschuss zum Race Around Niederösterreich (RAN). Ein atem(be)raubendes Radrennen über eine Länge von 600km mit 6.000hm entlang der Grenzen des größten Österreichischen Bundeslandes. Im offiziellen Rennhotel, dem Brauhotel Weitra, haben die Veranstalter rund 60 Tage vor dem Rennen über alle

Christoph Strasser bei Race Around Niederösterreich am Start

Der sechsfache Race Across America-Gewinner Christoph Strasser hat sich für 2020 einiges überlegt. Er will als erster Mensch die magische Schallmauer von 1.000 Kilometer ohne Windschatten in 24 Stunden absolvieren. Als ersten Saisonhöhepunkt in seiner Vorbereitung wird der Steirer am 1./2. Mai 2020 beim Race Around Niederösterreich um das Meistertrikot

Offizielles Rennhotel mit Schmankerl für TeilnehmerInnen

Um die Zielankunft gebührend und unbekümmert mit dem gesamten Team feiern zu können, gibt es für alle TeilnehmerInnen des Race Around Niederösterreichs ein Übernachtungsschmankerl. Die Xundheitswelt (www.xundheitswelt.at), der Hauptsponsor des Rennes, bietet im Brauhotel Weitra im Zeitraum vom 30. April-03. Mai 2020 eine Ermäßigung von 5% auf den Zimmerpreis bei

Rekordstarterfeld bei Zweitauflage

Nach der zweiten von drei Anmeldephasen zum Race Around Niederösterreich 2020 steht bereits eines fest: Bei der Zweitauflage wird es ein Rekordstarterfeld geben! Bis 31.12.2019 haben sich bereits 49 Solostarter, 18 Zweier- und 5 Dreier-Teams angemeldet. Somit sind für das Rennen, bei dem auch die Österreichischen Meisterschaften ULTRA Solo ausgetragen