fbpx

EUR 1.000,- für schwerkranke Kinder und deren Eltern

EUR 1.000,- für schwerkranke Kinder und deren Eltern

Wie auch bereits im Vorjahr startete der Verein „Race Around Niederösterreich“ (RAN) mit einer Spendenaktion ins Jahr. Dank der vielen Spenden konnten an den Verein „TUT KINDERN GUT“ nun EUR 1.000,- übergeben werden. Das österreichische Meistertrikot, welches der 6-fache Race Across America Sieger Christoph Strasser letztes Jahr rundum Niederösterreich gewann, wurde unter allen Spenderinnen und Spendern verlost. RAN-Teilnehmerin Gabi Schreiblehner durfte sich über das signierte Trikot freuen.

Mit den Spenden an „TUT KINDERN GUT“ können im Waldviertel wieder schwerkranke Kinder und deren Familien unterstützt werden. 100% der Spenden kommen den betroffenen Familien zugute! „Der Förderverein wurde vor 15 Jahren gegründet. Fatalerweise mussten wir im Vorjahr, aufgrund der nicht möglichen Benefizveranstaltungen durch die Corona-Pandemie, auf 90% der jährlichen Spendeneinnahmen verzichten. Wir bedanken uns ganz besonders herzlich beim Verein Race Around Niederösterreich und allen Spenderinnen und Spendern für die wunderbare Spendenaktion“, so Obfrau Stephanie Fürstenberg, die mit ihrem Team ehrenamtlich in enger Zusammenarbeit mit Primar Dr. Zdenek Jaros von der Abteilung Kinder- und Jugendheilkunde des Landesklinikum Waldviertel Zwettl den Verein leitet.

„Wir hoffen mit unserer Spendenaktion einigen Kindern und Familien helfen zu können und danken allen, die unserem Spendenaufruf gefolgt sind. Danke auch an Christoph Strasser, der dafür sein hart verdientes Trikot zur Verfügung gestellt hat!“ so das Veranstalterduo Georg Franschitz und Christian Troll.

Für die dritte Auflage des Race Around Niederösterreichs am 7./8. Mai 2021 laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren und ein hochkarätiges Teilnehmerfeld hat sich bereits angesagt. Auch Strasser wird wieder von Weitra, dem Zentrum der Xundheitswelt, rundum Österreichs größtes Bundesland radeln. Die finale Entscheidung über die Durchführung wird in den nächsten Wochen erfolgen. Die Gespräche mit den zuständigen Behörden laufen positiv.

Link zum Video der Ziehung ÖM-Trikot Gewinnerin